Die nächste öffentliche Birsigführung findet am 16.10.21 um 14 Uhr statt. Treffpunkt Haupteingang Zolli Basel.

Birsigführung

Nehmen Sie mit uns den Weg durch die Geschichte der Stadt unter die Füsse. Im Untergrund, in den Gassen, mit oder ohne Rahmenprogramm.

Wir bringen Licht ins dunkle Unbekannte.

Mit einer Birsigführung erleben Sie ein Stück Stadtgeschichte. Der Birsig – früher Energielieferant (Rümelinsbach) und Kanalisation – wurde in den letzten Jahrhunderten schrittweise überdeckt. Der Stadtbach wird heute kaum mehr wahrgenommen, obwohl er die heutige Gestalt der Stadt deutlich mitprägte. Wenn sie eine Birsig-Führung besucht haben, können Sie gedanklich die Verbindung zwischen der Ober- und Unterwelt von Basel herstellen.

Informationen

Treffpunkt und Start der Führungen ist beim Haupteingang des Basler Zoo’s an der Binningerstrasse 40. Nach einem oberirdischen Teilstück steigt die Gruppe beim Lohweg in den Tunnel. Auf einer Länge von 1,2 km erleben Sie dann die Basler Unterwelt. Unterwegs werden immer wieder geistige Verbindungen zur Oberwelt hergestellt und vergangene Zeiten in Erinnerung gerufen.

 

An der Schifflände endet die Führung nach ca. 1 ¼ Stunden.

 

Wenn an der Führung spezielle Schwerpunkte behandelt werden sollen, kann dies bei der Anmeldung besprochen werden. Bei speziellen Anlässen freut sich das Führungsteam über innovative Ideen der TeilnehmerInnen.

Kosten

Für Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechsperson oder buchen Sie hier Ihren Wunschtermin direkt: Alexandra Gubler, Ideenreich GmbH, a.gubler@ideenreich.ch

 

Preise

Eine Führung bis max. 20 Personen kostet CHF 280. Am Wochenende kosten die Führungen CHF 300. Schulklassen aus Basel-Stadt mit Schülerinnen und Schüler bis 16 Jahre werden für CHF 80  geführt (100 subventioniert durch Bürgergemeinde Basel-Stadt). Schulklassen anderer Kantone bezahlen CHF 180. Das Geld wird bei Führungsbeginn bar eingezogen.

Birsigführung anfragen

Sie können gerne Ihren Wunschtermin anfragen unter:

 

a.gubler@ideenreich.ch

 

Mit Anzahl Personen, Wunschdatum und -Zeit

Bitte lesen Sie zuvor die «Bedingungen» unter dem Menupunkt WICHTIG. Mit Buchung der Führung erklären Sie sich damit automatisch einverstanden.

Öffentliche Führungen

Wir bieten für Einzelpersonen zwei Mal im Jahr Birsigführungen an.
Für Erwachsene kostet die Führung CHF 25, für Kinder CHF 10 (ab 8 Jahren).

 

DIE NÄCHSTE ÖFFENTLICHE BIRSIGFÜHRUNG FINDET AM 16.10.21 UM 14 UHR STATT.
TREFFPUNKT HAUPTEINGANG ZOLLI BASEL

 

Aus Sicherheitsgründen können maximal 20 Personen an der Führung teilnehmen.

 

Anmeldungen per E-Mail unter: a.gubler@ideenreich.ch 

Bitte informieren Sie sich auf dieser Seite, ob die Führung an diesem Tag stattfindet oder nicht.

 

Bitte lesen Sie zuvor die «Bedingungen» unter dem Menupunkt WICHTIG.
Mit Buchung der Führung erklären Sie sich damit automatisch einverstanden.

Wichtig

Die Gruppengrösse beschränkt sich auf max. 20 Personen. Grössere Gruppen müssen mehrere Führungen buchen. Für grosse Schulklassen können Sonderregelungen getroffen werden. Bei Schulklassen erwarten wir neben der Lehrperson mindestens eine Begleitperson. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bewegen sich auf steinernen, zum Teil leicht schrägen, manchmal rutschigen Banketten, auf welchen auch Schwemmgut liegen kann. An die Decke montierte technische Leitungen hängen zum Teil auf Kopfhöhe. Der Abgang und Aufstieg in den Tunnel erfolgt u.a. über Stahlleitern.

 

Aus diesen Gründen muss beachtet werden:

– Ein konzentriertes, ruhiges Begehen des Tunnels ist unbedingt nötig

– Das Mindestalter beträgt 8 Jahre

– Das Schuhwerk muss Sohlen mit guten Profil aufweisen keine Ledersohlen, offene oder Absatzschuhe)

– An einer Führung kann nur teilnehmen, wer gut zu Fuss ist

 

Bei zu hohem Wasserstand von Birsig oder Rhein oder Aussichten auf Gewitter im Einzugsgebiet des Birsigs, kann die Führung auch kurzfristig noch abgesagt werden. Bei Bedarf gibt es Möglichkeiten nur ein Teilstück zu besichtigen und oberirdische Schwerpunkte zu setzen, wetterbedingte Programmänderungen behalten wir uns vor.

 
hintergrund_strassennamen.jpg
 

Strassennamen

Strassennamen erzählen Geschichten

Strassennamen erzählen Geschichte(n). Was haben wohl die Elftausend Jungfern in eben dieser Gasse verloren 
und warum gibt es in Basel eine Zürcherstrasse? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie auf diesem interessanten und vergnüglichen Streifzug durch die Stadt.

 

Die Tour startet auf der Pfalz hinter dem Münster und führt Sie durch die Gassen der Innerstadt. Auf ein individuelles Programm der Gruppen versuchen wir einzugehen. 

 

Wir sind ca. 90 Minuten gemeinsam unterwegs. 

Kosten

Für Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechperson oder buchen Sie hier Ihren Wunschtermin direkt: Alexandra Gubler, Ideenreich GmbH, a.gubler@ideenreich.ch

Preise

Der Rundgang mit einer Gruppe bis zu 20 Personen kostet von Mo-Fr CHF 280 und Sa/So CHF 300.

Buchen

Sie können gerne Ihren Wunschtermin anfragen unter:

 

a.gubler@ideenreich.ch

 

Mit Anzahl Personen, Wunschdatum und -Zeit

hintergrund_annodomini.jpg
 

Anno Domini

Nehmen Sie mit uns den Weg durch die Geschichte der Stadt unter die Füsse. Im Untergrund, in den Gassen, mit oder ohne Rahmenprogramm.

Unser jüngstes Kind der Stadtführungen möchte Sie als Führungsbesucherin oder Führungsbesucher aktiv beteiligen. An geschichtsträchtigen Standorten in Basel werden Ihnen jeweils zwei Ereignisse näher gebracht. 

 

Unterteilt in Kleingruppen müssen Sie sich über die entscheidende Frage beraten: 

 

Welches Ereignis hat vorher stattgefunden?! Die Auflösungen erfolgen natürlich sofort.

Kosten

Für Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechperson oder buchen Sie hier Ihren Wunschtermin direkt: Alexandra Gubler, Ideenreich GmbH, a.gubler@ideenreich.ch

Preise

Der Rundgang mit einer Gruppe bis zu 20 Personen kostet von Mo-Fr CHF 280 und Sa/So CHF 300.

Buchen

Sie können gerne Ihren Wunschtermin anfragen unter:

 

a.gubler@ideenreich.ch

 

Mit Anzahl Personen, Wunschdatum und -Zeit

Kontakt

Ideenreich GmbH
Lindenberg 3, 4058 Basel

T +41 (0)61 683 40 40
a.gubler@ideenreich.ch

Danke für die Nachricht!